Menu

Ölheizung


Die moderne Ölheizung - und insbesondere moderne Öl-Brennwertgeräte - weisen erheblich verbesserte energetische Wirkungsgrade auf, als die Vielzahl der in Deutschland noch betriebenen Altanlagen. Einspareffekte im Jahresölverbrauch von 30-40% sind keine Seltenheit und durchaus realistisch. Die Amortisation einer solchen Modernisierungsinvestition reduziert sich hierdurch auf unter 10 Jahre. Insbesondere wenn nach einer insgesamt preisgünstigen - aber modernen und den neuesten Umweltstandards entsprechenden Alternative gesucht wird, tritt bei bisherigen Ölheizungskunden ein Öl-Brennwertgerät in den Fokus. Je nach baulichem Zustand kann auf eine Vielzahl bestehender haustechnischer Infrastruktur (Öltank, Ölleitungen u.a.) zurück-gegriffen werden, so dass sich das Investitionsvolumen im Rahmen hält.

Neben der energetischen Effizienz und damit der direkten Schonung Ihrer Geldbörse sind auch die Umweltaspekte eines modernen Öl-Brennwertkessels anzuführen. Neben dem deutlich reduzierten Primärenergieverbrauch und der damit verbundenen CO2-Reduktion wird auch die Abgaszusammensetzung positiv beeinflusst und schädliche Abgase reduziert. Durch den Einsatz schwefelarmen Heizöls sowie die Beimischung nachwachsender Rohstoffe, wie beispielsweise Rapsöl, kann die Öl-Brennwert-technik zu größerer Umweltverträglichkeit und Versorgungs-sicherheit auf dem Wärmemarkt beitragen.

Modernisieren Sie Ihre alte Anlage und sprechen Sie uns an. Zum Kontakt »

Schalten Sie Ihre Heizung jetzt auf Zukunft und wechseln Sie zu moderner Erdgasbrennwerttechnologie.